Sonderpädagogisches Förderzentrum

Weltkulturerbelauf Bamberg 2017

Am 30.04.2017 fand wieder der mittlerweile bundesweit bekannte Weltkulturerbelauf in Bamberg statt. 6 Schüler aus der 4. Klasse der Stütz-und Förderklassen der Pestalozzischule Forchheim meldeten sich zum BOSCH-Schülerlauf an.
Die Laufstrecke betrug 1,6 km und zog sich vom Markusplatz am Ufer der Regnitz entlang über das alte Rathaus zum Maxplatz.


Im Vorfeld trainierten die Schüler mit ihrem Sozialpädagogen wöchentlich um ihre Fitness und Ausdauer zu trainieren. Auch wenn das Wetter meist grausig war, tat es der Motivation keinen Abbruch. Die Lauflust der Jungs stieg kontinuierlich je näher der Lauftermin auf sie zukam. Als dann auch die Unterlagen (T-Shirt, Zeitchip, Startnummern) an der Schule eintrafen, war der Ehrgeiz riesengroß und alle konnten den Termin kaum erwarten.
Bei strahlendem Sonnenschein brachten die Eltern ihre Kinder zum vereinbarten Treffpunkt. Zusammen mit ihrem Sozialpädagogen gingen sie zum Startbereich, wo hunderte von Schülern auf den Startschuss warteten. Pünktlich um 12:30 Uhr ging es los.
An tausenden Zuschauern vorbei gab jeder sein bestes und kam glücklich im Ziel an.
Dieses Erlebnis wird den Kindern noch lange in Erinnerung bleiben.

Termine

 

27. -29. Juni 17
Evaluation der Schule

10. – 14. Juli 17
Abschlussfahrt der Entlassschüler

21. Juli 17
Abschlussfeier der Entlassschüler